Großstadtdschungel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGroß-stadt-dschun-gel
WortzerlegungGroßstadtDschungel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

als bedrohlich, geheimnisvoll, undurchdringlich oder vielfältig und abwechslungsreich empfundene Atmosphäre der Großstadt

Typische Verbindungen zu ›Großstadtdschungel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vision

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Großstadtdschungel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Großstadtdschungel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie findet sich in so einem Großstadtdschungel doch gar nicht zurecht.
Bild, 23.01.2006
Doch zwischen diesen Häuserzeilen herrschen heute die Gesetze des amerikanischen Großstadtdschungels.
Die Zeit, 17.06.2002, Nr. 24
Wieder im Kommen ist der Safari-Look, schick für den Großstadtdschungel.
Die Welt, 31.01.2001
Mit den Gefahren des Großstadtdschungels kennen sich die Kinder heute meistens aus.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.1995
Auch John ist ja eigentlich so ein Robinson im modernen Großstadtdschungel, der sich mehr schlecht als recht durchschlägt; und die Früchte hängen hoch.
Der Tagesspiegel, 09.10.2002
Zitationshilfe
„Großstadtdschungel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gro%C3%9Fstadtdschungel>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großstadtbevölkerung
Großstadtatmosphäre
Großstadt
Großstaat
Großspurigkeit
Großstadtdunst
Großstädter
Großstadtgetriebe
Großstadtgewühl
großstädtisch