Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Grobwäsche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGrob-wä-sche (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

derbe Wäsche, die beim Waschen keine besonders sorgsame Behandlung verlangt
Beispiel:
Grobwäsche kann gekocht werden
Zitationshilfe
„Grobwäsche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grobwäsche>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grobwalzwerk
Grobstruktur
grobsträhnig
grobstollig
Grobsplitt
Grobzeug
grobzinkig
grochsen
Grödeln
Groden