Groupware, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Groupware · Nominativ Plural: Groupwares
Aussprache
WorttrennungGroup-ware (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Intranet sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Groupware‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Spezielle Software, so genannte Groupware, unterstützt die virtuellen Teams dabei.
Die Welt, 27.01.2001
Was muß Groupware leisten und wie bekomme ich das am besten realisiert?
C't, 1996, Nr. 10
Dabei sorgt die Groupware nicht nur für zufriedene Kunden, sondern auch für zufriedenere Mitarbeiter im Service.
Süddeutsche Zeitung, 17.03.1999
Dem von Notes beherrschten Markt für derartige Groupware werden Wachstumsprognosen zuteil wie sonst nur noch der multimedialen Unterhaltung.
Die Zeit, 19.06.1995, Nr. 25
Nach Angaben des Marktforschungsinstitutes IDC ist Lotus sowohl im Bereich der Groupware als auch bei professionell genutzter E-Mail-Software mit Abstand Marktführer.
Der Tagesspiegel, 09.01.1998
Zitationshilfe
„Groupware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Groupware>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Groupie
Groundhostess
Grottenwerk
grottenschlecht
Grottenolm
Growian
Growl
Grubber
grubbern
Grübchen