Grußkarte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Grußkarte · Nominativ Plural: Grußkarten
Worttrennung Gruß-kar-te
Wortzerlegung GrußKarte
Dieser Eintrag war DWDS-Artikel des Tages am 16.11.2020.
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Post-, Brief- oder Ansichtskarte in gedruckter oder elektronischer Form, auf der der Absender dem Empfänger (zu einem bestimmten Anlass) Grüße übermittelt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine digitale, elektronische, persönliche Grußkarte
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Grußkarten zu Weihnachten [verschicken]
als Akkusativobjekt: Grußkarten schreiben, verschicken
Beispiele:
Trotz Handy und Internet – die Grußkarte steht immer noch hoch im Kurs. Im vergangenen Jahr gaben die Deutschen 149 Millionen Euro für Ansichts‑ und Glückwunschkarten aus. [Die Zeit, 04.05.2013]
Wenn Feiertage kommen, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Grusskarten zu versenden, Grusskarten sind immer noch ein guter Weg, um Menschen[…] zu erfreuen. [Finden Sie den richtigen Partner!, 17.10.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Im Haus der Familie Orencia bewegt ein leichter Wind den Weihnachtsschmuck, der noch von der Decke baumelt. Auf einer Grußkarte wünscht jemand ein glückliches Jahr 1987. [die tageszeitung, 10.03.1987]
Fast jeder Tourist, der den Petersdom und die Museen besucht, schickt von hier aus Grußkarten nach Hause, frankiert mit den von vielen Sammlern begehrten Briefmarken[…]. [Der Spiegel, 16.09.1968, Nr. 38]
Wenn man also schon zu einer gedruckten Grußkarte greift, dann wird man sie textlich doch ein wenig persönlich ergänzen, indem man etwa schreibt: Ihnen, sehr geehrter Herr Doktor, und Ihrer sehr verehrten Frau Gemahlin herzliche Glückwünsche zum neuen Jahr […] [Graudenz, Karlheinz / Pappritz, Erica, Etikette neu, München: Südwest-Verl. 1956, S. 214]

Thesaurus

Synonymgruppe
Bildpostkarte · ↗Briefkarte · Grußkarte · ↗Korrespondenzkarte  ●  ↗Postkarte  Hauptform · ↗Karte  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Grußkarte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grußkarte‹.

Zitationshilfe
„Grußkarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gru%C3%9Fkarte>, abgerufen am 28.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grußfuß
Grußformel
grüßen
Grußbotschaft
Grußbekanntschaft
grußlos
Grußordnung
Grußpflicht
Grußschreiben
Grußtelegramm