Grundlagenwissen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Grundlagenwissens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungGrund-la-gen-wis-sen

Thesaurus

Synonymgruppe
Basiskenntnisse · ↗Basiswissen · Elementarkenntnisse · Elementarwissen · Grundkenntnisse · Grundlagenwissen · ↗Grundwissen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mathematik Vermittlung breit erwerben fundiert solid vermitteln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundlagenwissen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was eindeutig nicht gefragt ist, ist die Vermittlung von Grundlagenwissen.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.2004
Wir bräuchten, sagte er, in den Schulen "eine Konzentration auf das Grundlagenwissen".
Der Tagesspiegel, 09.02.2002
Ohne das nötige Grundlagenwissen birgt der Kauf einer neuen Kamera immer noch erhebliche Risiken.
C't, 1998, Nr. 14
Wir begeben uns damit mit Sicherheit der Chance, unser Grundlagenwissen allgemein zu erweitern.
Die Zeit, 08.12.1978, Nr. 50
Trotzdem bleibe die Hauptarbeit der Kinder natürlich der Unterricht und eine gute Aneignung des Grundlagenwissens.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]
Zitationshilfe
„Grundlagenwissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grundlagenwissen>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundlagenwerk
Grundlagenvertrag
Grundlagentext
Grundlagenstudium
Grundlagenforschung
Grundlagenwissenschaft
Grundlast
Grundlawine
grundlegen
grundlegend