Grundlegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGrund-le-gung (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

das Legen einer Grundlage, eines Fundaments
Beispiele:
eine allgemeine, theoretische Grundlegung
die Grundlegung einer Geschichte der deutschen Sprache

Thesaurus

Synonymgruppe
Anbindung · ↗Begründung · ↗Fundierung · Grundlegung · Substantiierung · ↗Verankerung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dialektik Ethik Geisteswissenschaft Logik Mathematik Metaphysik Naturwissenschaft Ontologie Philosophie Physik Psychologie Sozialwissenschaft Soziologie Theologie anthropologisch erkenntnistheoretisch ethisch hermeneutisch logisch metaphysisch methodisch methodologisch normativ philosophisch psychologisch systematisch theologisch theoretisch transzendental Ästhetik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundlegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es geht also Kant um die Grundlegung einer Wissenschaft von der Erfahrung.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1605
Zur letzten Einheit kann eben, ihrem ganzen Sinn nach, nur eine Grundlegung taugen.
Natorp, Paul: Platons Ideenlehre. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1903], S. 6067
Um für diese Grundlegung Platz zu schaffen, zweifelte er erst einmal an allem.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 320
Denn der Rückgang auf Kants "Grundlegung" der modernen Philosophie erfolgt nicht aus bloßem historischem Interesse.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.2003
Eine lebenswissenschaftliche Grundlegung der Ethik hat er unter dem Titel "Selbstbestimmung.
Der Tagesspiegel, 31.05.2001
Zitationshilfe
„Grundlegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grundlegung>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grundlegend
grundlegen
Grundlawine
Grundlast
Grundlagenwissenschaft
Grundlehre
Grundleistung
gründlich
Gründlichkeit
Gründling