Grundprinzip, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGrund-prin-zip
Wortzerlegunggrund-2Prinzip
eWDG, 1969

Bedeutung

wichtiges Prinzip, Hauptprinzip
Beispiele:
das Grundprinzip eines Motors, einer Gesellschaft, Politik
ein Grundprinzip ändern, aufstellen, befolgen, durchführen

Thesaurus

Synonymgruppe
Grundprinzip · logische Grundlage
Synonymgruppe
Axiom · ↗Erkenntnis · Grundprinzip · ↗Grundsatz · Grundsatz von allgemeiner Geltung · ↗Hauptsatz · ↗Lehrsatz · ↗Leitsatz · ↗Wahrheit  ●  ↗Maxime  geh. · ↗Theorem  fachspr.
Unterbegriffe
  • Drallsatz · Drehimpulssatz
  • Helmholtz-Satz · Helmholtz-Thévenin-Theorem · Thévenin-Theorem
  • Divergenzsatz · Satz von Gauß-Ostrogradski · gaußscher Integralsatz
  • Vier-Farben-Satz · Vier-Farben-Theorem  ●  Vier-Farben-Problem  veraltet · Vier-Farben-Vermutung  veraltet
  • Satz von Stokes · stokesscher Integralsatz
  • Bayestheorem · Satz von Bayes
  • Satz von Baire · bairescher Kategoriensatz
  • Division mit Rest · Divisionsalgorithmus
  • Satz von Lagrange · Vier-Quadrate-Satz
  • Dalton-Gesetz · Daltonsches Gesetz · Gesetz der Partialdrücke
  • Lenz'sche Regel · Lenz'sches Gesetz · Lenzsche Regel · Regel von Lenz
  • Sehnen-Tangenten-Satz · Sekanten-Tangenten-Satz
  • Dritter Hauptsatz der Thermodynamik · Nernst-Theorem · Nernstsche Theorem · Nernstscher Wärmesatz
  • Hauptsatz der Wohlfahrtsökonomik · Wohlfahrtstheorem
  • Nyquist-Shannon-Abtasttheorem · WKS-Abtasttheorem · nyquist-shannonsches Abtasttheorem
  • Satz von Clairaut · Satz von Schwarz · Young-Theorem
  • Babinetsches Prinzip · Babinetsches Theorem
  • Allgemeines Unmöglichkeitstheorem · Allgemeines Unmöglichkeitstheorem nach Arrow · Arrow-Paradoxon · Arrow-Theorem
  • Chintschin-Kolmogorow-Theorem · Wiener-Chintchin-Kriterium · Wiener-Chintschin-Theorem

Typische Verbindungen
computergeneriert

Außenpolitik Demokratie Föderalismus Gesellschaftsordnung Gleichheit Marktwirtschaft Marxismus-Leninismus Rechtsordnung Rechtsstaat Rechtsstaatlichkeit Rückbesinnung Sozialstaat UN-Charta Verfassung Verfassungsordnung Völkerrecht Wahrung Wirtschaften Wirtschaftsordnung Zusammenleben bewährt demokratisch ethisch gestalterisch marktwirtschaftlich mißachten physikalisch rechtsstaatlich rütteln verstoßen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundprinzip‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das gilt auch für die Grundprinzipien, an denen sich die Verbindungen orientieren.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.2003
Wie aber steht es mit den vier Grundprinzipien gewaltfrei, sozial, ökologisch, basisdemokratisch?
Die Zeit, 11.11.1983, Nr. 46
Grundprinzip der Therapie ist eben jene Verdichtung, allerdings bezogen auf eine klar definierte Diagnose.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 165
Dessen ungeachtet hält der Bundeskanzler an den vier deutschlandpolitischen Grundprinzipien fest.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 79
Nach diesem Grundprinzip sind die wesentlichen Techniken des organismischen Informationsgewinns aufgebaut.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 40
Zitationshilfe
„Grundprinzip“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grundprinzip>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundpreis
Grundposition
Grundphänomen
Grundpflicht
Grundpflege
Grundproblem
Grundproblematik
Grundrebe
Grundrechenart
Grundrechnungsart