Grundrechenart

WorttrennungGrund-re-chen-art
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit Zahlen vorgenommene Rechenart (Zusammenzählen, Abziehen, Malnehmen, Teilen)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beherrschung Kenntnis Rechtschreibung anwenden beherrschen beibringen fünft vier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundrechenart‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir prüfen zu Beginn der siebten Klasse die Grundrechenarten ab.
Der Tagesspiegel, 07.12.2004
Ohne das UWG würden sich Millionen Deutsche täglich in den Grundrechenarten üben.
Die Welt, 07.01.2002
Analog geht man für alle anderen Grundrechenarten und Funktionen vor.
C't, 1991, Nr. 2
Die Darstellung, die Grundrechenarten Plus und Minus seien schlicht verwechselt worden, sei aber falsch.
Die Zeit, 02.11.2011 (online)
Dies könnten die Arbeitgeber "durch einfache Anwendung der Grundrechenarten" selbst nachvollziehen.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1997
Zitationshilfe
„Grundrechenart“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grundrechenart>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundrebe
Grundproblematik
Grundproblem
Grundprinzip
Grundpreis
Grundrechnungsart
Grundrecht
Grundrechtecharta
Grundrechtekatalog
grundrechtlich