Grundsatzprogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Grund-satz-pro-gramm
Wortzerlegung GrundsatzProgramm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Plan, Programm, in dem Grundsätzliches festgelegt wird

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Grundsatzprogramm · ↗Parteiprogramm
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Partei · politische Partei  ●  politische Kraft  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Grundsatzprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grundsatzprogramm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Grundsatzprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fünf Jahre hatte sie seither Zeit, ein umfassendes Grundsatzprogramm auszuarbeiten.
Die Zeit, 12.09.2011, Nr. 37
In einem unterscheidet sich die neue Suche nach einem Grundsatzprogramm von allen vorhergehenden.
Der Tagesspiegel, 26.04.2000
Trotz der Kritik sprach er sich jetzt sogar für ein neues Grundsatzprogramm aus.
Die Welt, 27.07.1999
Bereits 1996 strich der Rat die israel-feindlichen Passagen aus dem Grundsatzprogramm.
o. A. [ul]: Palästinensischer Nationalrat. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Bayerns Sozialdemokraten treffen sich dort alljährlich zu einer mehrtägigen Klausur; auch ein Vorentwurf für das neue Grundsatzprogramm der bundesdeutschen SPD entstand im ehemaligen Kloster Irsee.
o. A. [aro]: Irsee. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Zitationshilfe
„Grundsatzprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grundsatzprogramm>, abgerufen am 23.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grundsatzpapier
grundsätzlich
Grundsatzfrage
Grundsatzerklärung
Grundsatzentscheidung
Grundsatzrede
Grundsatzreferat
Grundsatzstreit
Grundsatztreue
Grundsatzurteil