Gruppeneigentum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGrup-pen-ei-gen-tum
eWDG, 1969

Bedeutung

Gemeinschaftseigentum eines Personenkreises
Beispiel:
die Waschmaschine ist Gruppeneigentum aller Mieter des Hauses
Zitationshilfe
„Gruppeneigentum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gruppeneigentum>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gruppenehe
Gruppenegoismus
gruppendynamisch
Gruppendynamik
Gruppendruck
Gruppeneinteilung
Gruppenfertigung
Gruppenflug
Gruppenfoto
Gruppenfreistellung