Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gurkha

Worttrennung Gur-kha (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Soldat einer nepalesischen Elitetruppe in der indischen bzw. britischen Armee

Typische Verbindungen zu ›Gurkha‹ (berechnet)

nepalesisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gurkha‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gurkha‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn ein rivalisierender Clan morgen die getreuen Gurkhas dazu bringt, in die andere Richtung zu schießen, dann wird das auch niemand überraschen. [o. A.: EIN LAND MIT FÜNF BUCHSTABEN - WIE HEISST DER KÖNIG. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1980]]
Auf dem malaysischen Schauplatz befinden sich derzeit, einschließlich Gurkhas, 50000 Mann. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]]
Zwar behandelt er die Aktiven des Clubs nicht wie Gurkhas, doch noch immer sind die leisen Töne seine Stärke nicht. [Die Zeit, 02.03.1990, Nr. 10]
Damals beschloß London, es sei besser, die Gurkhas für sich als gegen sich kämpfen zu lassen. [Die Zeit, 30.04.1976, Nr. 19]
Mit der französischen Fremdenlegion sind die Gurkhas die letzte europäische Kolonialtruppe. [o. A. [bo.]: Gurkhas. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]]
Zitationshilfe
„Gurkha“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gurkha>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gurkerl
Gurkentruppe
Gurkentopf
Gurkensuppe
Gurkenschale
Gurt
Gurtband
Gurtbett
Gurtbogen
Gurtgesims