Gurtpflicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGurt-pflicht (computergeneriert)
WortzerlegungGurtPflicht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autofahrer Busse Einführung Einhaltung Reisebus Schulbus Verstoß einführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gurtpflicht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sieben von zehn Deutschen sprechen sich für die Gurtpflicht in Bussen aus.
Der Tagesspiegel, 20.06.2003
Dabei soll auch auf das Einhalten der Gurtpflicht geachtet werden.
Die Welt, 14.02.2004
Künftig werde die bayerische Polizei die Gurtpflicht bei Kindern stärker überprüfen.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1995
Das Busunglück löste in Polen eine Debatte über die Gurtpflicht aus.
Die Zeit, 27.09.2010 (online)
Denn seit April 1993 gilt in Deutschland Gurtpflicht - auch für Kinder.
Bild, 05.06.1998
Zitationshilfe
„Gurtpflicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gurtpflicht>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gurtmuffel
Gürtler
Gurtgewölbe
Gurtgesims
gürten
Gurtstraffer
Guru
Gusche
Gusla
Gusli