Gutscheinheft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGut-schein-heft
WortzerlegungGutscheinHeft1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Heft mit mehreren Gutscheinen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Übernachtung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gutscheinheft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Letztlich kamen wir überein, eine freiwillige Kurtaxe in Form eines Gutscheinhefts zu konzipieren.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.2000
Für 43 Mark können die Hamburggäste mit einem Gutscheinheft die Stadt noch näher kennenlernen.
Die Zeit, 26.01.1987, Nr. 04
Zum Jubiläum gibt es nun ein Gutscheinheft mit kostenlosen oder ermäßigten Leistungen entlang der gesamten Route.
Die Welt, 19.03.2004
Zum Eintritt von 25 Mark kamen noch 15 Mark "Zwangsumtausch" für ein Gutscheinheft dazu.
Bild, 04.10.1999
Wer den Pass erwirbt, erhält zudem ein Gutscheinheft für Preisnachlässe in bestimmten touristischen und gastronomischen Betrieben.
Der Tagesspiegel, 19.05.2000
Zitationshilfe
„Gutscheinheft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gutscheinheft>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gutschein
Gutsbetrieb
Gutsbesitzer
Gutsareal
gutsagen
Gutschreiben
Gutschreibung
Gutschrift
Gutshaus
Gutsherr