Gutschreiben, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gutschreibens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Gut-schrei-ben
Grundform gutschreiben

Verwendungsbeispiele für ›Gutschreiben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu sehr war sie immer dem Ernst verpflichtet oder einer Partei oder wenigstens dem Gutschreiben, und viel zuwenig der reinen Kunst.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1998
Ja, er deutet an, daß im Nichtschreiben ebensoviel Vernunft liegen möge, als im Gutschreiben.
Die Zeit, 14.12.1979, Nr. 51
Gutschreiben kann er es angeblich nicht, weil der Computer das nicht erfasst.
Bild, 16.10.1999
Zitationshilfe
„Gutschreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gutschreiben>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gutscheinheft
Gutschein
Gutsbetrieb
Gutsbesitzer
Gutsareal
Gutschreibung
Gutschrift
Gutshaus
Gutsherr
Gutsherrenart