Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Guyot

Worttrennung Gu-yot
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie (besonders häufig im Pazifischen Ozean auftretender) unter der Meeresoberfläche aufragender Tafelberg aus vulkanischem Gestein

Verwendungsbeispiele für ›Guyot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Jahr rechnet Guyot mit einem Umsatzwachstum, das im zweistelligen Prozentbereich liegen soll. [Die Welt, 19.04.2000]
In den ersten drei Monaten 2000 sei die Geschäftsentwicklung zufrieden stellend gewesen, sagte Guyot und zeigte sich für das Gesamtjahr zuversichtlich. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]
Sixt hat laut Guyots einen Marktanteil von 24 bis 25 Prozent in Deutschland. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]
Die üblichen Ritterspiele, Gauklermärkte und Feentänze sind jedoch nur Kinderkram verglichen mit Michel Guyots demiurgischen Plänen. [Süddeutsche Zeitung, 18.07.2002]
Das seien 10 000 mehr als im Vorjahr, sagte Philippe Guyot. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]
Zitationshilfe
„Guyot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Guyot>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Guyanerin
Guyaner
Gutwilligkeit
Guttural
Guttiole
Gwirkst
Gymkhana
Gymnaestrada
Gymnasialbildung
Gymnasialdirektor