Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hälfte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hälfte · Nominativ Plural: Hälften
Aussprache 
Worttrennung Hälf-te
Wortbildung  mit ›Hälfte‹ als Erstglied: hälftig  ·  mit ›Hälfte‹ als Letztglied: Bildhälfte · Doppelhaushälfte · Ehehälfte · Erdhälfte · Gehirnhälfte · Gesichtshälfte · Hirnhälfte · Jahreshälfte · Jahrhunderthälfte · Körperhälfte · Lebenshälfte · Monatshälfte · Schweinehälfte · Spielhälfte · Stadthälfte · Straßenhälfte · Südhälfte · Tageshälfte · Weghälfte · Wochenhälfte
Mehrwortausdrücke  bessere Hälfte
eWDG

Bedeutung

der eine von zwei gleichen Teilen eines Ganzen
a)
Beispiele:
die Hälfte des Apfels, Gewichts
jmdm. die Hälfte von etw. abgeben
er ließ mir die Hälfte seines Gewinnes ab
die Hälfte von seinem Einkommen war für Nahrung und Kleidung bestimmt
Kinder bezahlen die Hälfte des Fahrpreises
sie sagen uns nur die Hälfte
er hat von dem Vortrag nur die Hälfte verstanden
von dem, was er behauptet, muss man gut die Hälfte abstreichen
sie haben mehr als die Hälfte ihres Vermögens eingebüßt
die Haushaltsausgaben wurden auf die Hälfte reduziert
eine Torte in zwei Hälften teilen
die Kosten zur Hälfte tragen
er hat die Arbeit nur zur Hälfte geschafft
die größere, kleinere Hälfte
Der ist ein Stümper, der sein Werk nur auf die Hälfte bringt (= es nur halb vollendet) [ SchillerRäuberIV 2]
umgangssprachlich, scherzhaft die bessere Hälfte (= Ehefrau), die schönere Hälfte (= Ehefrau)
Beispiel:
er stellte mir seine bessere Hälfte vor
b)
Grammatik: räumlich
Beispiele:
die Hälfte einer Strecke, Fläche
die obere Hälfte des Raumes
auf der Hälfte des Weges (= in seiner Mitte) umkehren
jmdm. bis zur Hälfte des Weges entgegengehen
das Glas ist nur bis zur Hälfte gefüllt
der Kreis wird durch den Durchmesser in zwei gleiche Hälften geteilt
der Feldweg zum Dorf ist um die Hälfte kürzer als die Landstraße
er richtete sich zur Hälfte auf
Sport halbes Spielfeld
Beispiel:
die überlegene Mannschaft spielte meist in der Hälfte des Gegners
c)
Grammatik: zeitlich
Beispiele:
die Hälfte des Tages, Jahrhunderts
die Hälfte der Frist, des Lebens ist verstrichen
in der ersten Hälfte des Monats
eine hübsche, vollbusige Blondine in der zweiten Hälfte der Zwanzig [ BrechtDreigroschenroman174]
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hälfte f. ‘einer von zwei gleichen Teilen’, mnd. helfte, mnl. helft, helcht, nl. helft, afries. helfte, anord. helfð, helft. Die Ableitung mit Dentalsuffix von den unter halb (s. d.) genannten Formen dringt aus dem Nd. im 15./16. Jh. allmählich nach Süden vor (mehrfach bei Luther) und setzt sich literatursprachlich gegen älteres Halbe (ahd. halba, mhd. halbe) durch. Der Mehrwortausdruck meine bessere Hälfte übersetzt engl. my better half.

Thesaurus

Synonymgruppe
Hälfte · halbe Menge

Typische Verbindungen zu ›Hälfte‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hälfte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hälfte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ernte setzt frühestens in der zweiten Hälfte des Monats Juni ein. [o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 215]
Wer ein ganzes Glas nicht verträgt, läßt es sich nur zur Hälfte füllen. [Oheim, Gertrud: Einmaleins des guten Tons, Gütersloh: Bertelsmann 1957 [1955], S. 214]
Zu einer historischen Arbeit tragen mir die Bücher die Hälfte bei. [Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 262]
Vielleicht haben wir im ersten Jahrzehnt nach der Wende schon die Hälfte dieses in vierzig Jahren entstandenen Grabens überbrückt. [Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 111]
Fast die Hälfte aller Frauen sind somit nicht mehr in der Lage, ihre Kinder zu erziehen. [o. A.: Parteikongress der NSDAP in Nürnberg, 11.09.1936]
Zitationshilfe
„Hälfte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%A4lfte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Häkelspitze
Häkelnadel
Häkelmuster
Häkelhaken
Häkelgarn
Hälschen
Hälslein
Hälter
Häm
Hämagglutination