Händigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Händigkeit · Nominativ Plural: Händigkeiten · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Hän-dig-keit
Wortzerlegung händig-keit
Wahrig und ZDL, 2020

Bedeutungen

1.
bei Menschen und Tieren   das bevorzugte Benutzen der linken oder der rechten Hand bzw. Körperhälfte bei Tätigkeiten, die eine höhere Geschicklichkeit erfordern (und einhändig oder mit einer Körperseite ausgeführt werden)
siehe auch Lateralität
Beispiele:
Im [Lehramts-]Studium kommt die [Thematisierung der] Händigkeit kaum vor, dabei wäre das wichtig, da Linkshänder eine andere Schreibhaltung haben als Rechtshänder. [Die Welt, 22.03.2018]
Einzelne Kapitel dienen dazu, den eigenen Blick auf das Pferd besser zu schulen und beispielsweise dessen Händigkeit zu erkennen. [Ponyliebe, 06.03.2015, aufgerufen am 09.04.2020]
Eine richtige Beidhändigkeit oder Bidominanz gebe es nicht, sondern nur eine fehlende oder unklare Händigkeit. [Süddeutsche Zeitung, 29.05.2001]
Die Umstellung der angeborenen Händigkeit ist einer der massivsten Eingriffe in das menschliche Gehirn […]. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1997 [1996]]
Ein ungelöstes Problem ist für die Forschung, warum die Händigkeiten bei Tieren annähernd gleich verteilt sind, während S[…] den Anteil linkshändiger Menschen lediglich auf 15 bis 20 Prozent schätzt. [Welt am Sonntag, 12.08.2007, Nr. 32] ungewöhnl. Pl.
2.
Chemie
Synonym zu Chiralität
Beispiele:
Viele Gegenstände und Erscheinungen verhalten sich zueinander wie Bild und Spiegelbild. Chiralität (Händigkeit; abgeleitet von griechisch cheir – »Hand«) kommt auch bei Kristallen und Molekülen vor. [Eucor, 18.03.2015, aufgerufen am 09.04.2020]
Die Moleküle des FLC (= Free Light Chains, freie Leichtketten) sind nicht spiegelsymmetrisch, sondern haben eine bestimmte Händigkeit (Chiralität): Sie sind von ihrem Spiegelbild verschieden wie die linke Hand von der rechten. [C’t, 1995, Nr. 4]
Selbst wenn ein Medikament vier oder fünf verschiedene Händigkeiten in sich vereint, kann die asymmetrische Synthese es schaffen, dass sie alle die gewünschte Form haben. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2001] ungewöhnl. Pl.
Zitationshilfe
„Händigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%A4ndigkeit>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
händig
Handicapspiel
Handicapper
handicapen
Handicap
Handikap
handikapen
Handikapper
Handinnenfläche
Handinnere