Hängebahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHän-ge-bahn (computergeneriert)
Wortzerlegunghängen1Bahn
eWDG, 1969

Bedeutung

Bahn mit einer über dem Fahrzeug liegenden Tragschiene oder einem Tragseil, Schwebebahn
Beispiel:
Kohle, Erz mit einer Hängebahn befördern

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Hängebahn · ↗Schwebebahn
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Wuppertal

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einer elektrischen Hängebahn gelangen die Autos von einer Etage in die andere.
Die Zeit, 03.10.2011, Nr. 40
Es geht um die in den siebziger Jahren von der Firma Siemens in Erlangen entwickelte vollautomatische Hängebahn.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.1994
Dann machte die Hängebahn über einem riesigen, mit heftig kochendem Wasser gefüllten Bassin einen Bogen.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 208
Die Kernschalung wurde gereinigt, geölt und mit der als Hängebahn ausgebildeten Rückholbahn zu den Rütteltischen zurückgebracht.
Ramm, Hans: Be- und Entwässerungsprojekt Al Hassa in Saudi Arabien. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 215
Die Hängebahn, die den ICE-Bahnhof des Flughafens mit dem Terminalgebäude verbindet, soll im November sowie von März bis September 2006 stillgelegt werden.
Die Welt, 18.10.2005
Zitationshilfe
„Hängebahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hängebahn>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hängebacke
Hängearsch
Hangbrücke
Hangaufwind
Hangar
Hängebalken
Hängebank
Hängebauch
Hängebauchschwein
Hängebirke