Hängeohr

Grammatik Substantiv
Worttrennung Hän-ge-ohr
Wortzerlegung hängen1Ohr
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Hängebacke
Beispiel:
ein Dackel mit Hängeohren

Verwendungsbeispiele für ›Hängeohr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es half nichts: "Hängeohr" steckte seinen Kopf durch den Rahmen und fraß die Rosen.
Bild, 25.05.2004
Der Blick aus den großen, runden Augen zwischen den Hängeohren war wach, beinahe argwöhnisch.
Die Zeit, 05.07.2004, Nr. 27
Eine zusammengedrückte Schnauze, Hängeohren oder eine stets in kummervolle Falten gelegte Stirn machten viele wolfstypische Signale unmöglich.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.1999
Für das authentische John-Styling reichen graues Labber-Shirt, Army-Hose, Abzieh-Tattoos und ein Satz Hängeohren; was Krawall-Blondine Sabrina trägt, gibt's im Einkaufszentrum um die Ecke.
Die Welt, 07.06.2000
Zitationshilfe
„Hängeohr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%A4ngeohr>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hängenlassen
Hängenelke
Hangende
hängenbleiben
hängen lassen
Hängepartie
Hängepflanze
Hängepulver
Hanger
Hangerl