Höchstalter, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungHöchst-al-ter
Wortzerlegunghöchst-Alter
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in einem bestimmten Zusammenhang höchstes (mögliches) Alter

Thesaurus

Synonymgruppe
Altersgrenze · Höchstalter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berechtigung Führerscheinbesitzer Teilnehmer anheben betragen festlegen festsetzen senken zulässig überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Höchstalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Höchstalter, bis zu dem Pädagogen verbeamtet werden können, variiert allerdings enorm.
Die Zeit, 25.02.2008 (online)
Das biologisch mögliche Höchstalter liegt immerhin bei strammen 120 Jahren.
Bild, 16.11.2000
Ich bin ein Befürworter der Herabsetzung des Höchstalters auf 70 Jahre.
Die Welt, 09.12.1999
Das Höchstalter für die schwierigen Einsätze liegt bei 38 Jahren.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.1997
So will Schily das Höchstalter für Kinder, die ihren Eltern nach Deutschland folgen dürfen, auf zwölf Jahre begrenzen.
Der Tagesspiegel, 27.10.2001
Zitationshilfe
„Höchstalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Höchstalter>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
höchst-
höchst
hochspülen
Hochsprung
Hochspringer
Hochstamm
hochstämmig
Hochstand
Hochstapelei
hochstapeln