Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Höchsteinsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Höchsteinsatzes · Nominativ Plural: Höchsteinsätze
Worttrennung Höchst-ein-satz
Wortzerlegung höchst- Einsatz

Verwendungsbeispiele für ›Höchsteinsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Schauspieler zeigen nicht nur sportiven Höchsteinsatz, sie sprühen vor überrumpelnder Spiellust und schier endloser Energie. [Der Tagesspiegel, 06.06.2003]
In schneller Folge packte ein älterer Herr Höchsteinsätze auf drei Roulettetische gleichzeitig – Jetons bis zu jeweils 40000 Mark. [Der Spiegel, 09.08.1982]
Noch hat Premierminister Mulroney sein Spiel um diesen Höchsteinsatz nicht gewonnen. [Die Zeit, 10.07.1992, Nr. 29]
Die Höchsteinsätze hat der Gesetzgeber begrenzt, damit ein erheblicher Spielverlust innerhalb kurzer Zeit ausgeschlossen wird. [Die Zeit, 26.07.1991, Nr. 31]
Der Mindesteinsatz beträgt fünf Mark, der Höchsteinsatz pro Tippschein 1000 Mark. [Süddeutsche Zeitung, 21.01.1999]
Zitationshilfe
„Höchsteinsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6chsteinsatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höchstdruck
Höchstdosis
Höchstdauer
Höchstbietende
Höchstbetrag
Höchstertrag
Höchstfall
Höchstform
Höchstfrequenz
Höchstfrequenztechnik