Höchsttempo, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Höchsttempos · Nominativ Plural 1: Höchsttempos · Nominativ Plural 2: Höchsttempi (selten) · wird meist im Singular verwendet
WorttrennungHöchst-tem-po
Wortzerlegunghöchst-Tempo

Thesaurus

Synonymgruppe
(mit) Vollgas · (stark) überhöhte Geschwindigkeit · ↗Höchstgeschwindigkeit · Höchsttempo · in Höchstgeschwindigkeit · mit Höchstgeschwindigkeit · so schnell (wie) er konnte · so schnell (wie) es (irgend) ging · unter Höchstgeschwindigkeit · volle Kraft voraus  ●  ↗(mit) Bleifuß  ugs. · ↗Affenzahn  ugs. · Full Speed  ugs. · alles was (...) hergibt  ugs. · mörderisches Tempo  ugs. · voll Stoff  ugs. · volle Kanne  ugs. · wie ein Geisteskranker  ugs. · wie ein Henker (fahren)  ugs. · wie eine gesengte Sau  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kilometer Km Stundenkilometer begrenzen erlaubt rollen zulässig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Höchsttempo‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch Toni Kroos spielte bis auf sein Foul alles irgendwie in einem Tempo, es war nicht das Höchsttempo.
Die Zeit, 16.11.2013, Nr. 47
Im Test sucht er Anpassung an das Höchsttempo, um später nicht unangenehm gebeutelt zu werden.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.1994
Er nimmt also normales Öl, tuckerte mit Höchsttempo 60 zurück zu DEA.
Bild, 28.07.2001
In 4351 Fällen wurde das erlaubte Höchsttempo um mehr als 20 Stundenkilometer überschritten.
Die Welt, 14.06.2003
Mit dem Schnapsglas voll an Hubraum mehr wuchs die Leistung von 15 auf 18 PS, das Höchsttempo ebenfalls etwas.
Der Tagesspiegel, 09.08.2001
Zitationshilfe
„Höchsttempo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Höchsttempo>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höchsttemperatur
Höchstsumme
Höchststufe
Höchststrafe
höchststehend
hochstülpen
Höchstverbrauch
höchstwahrscheinlich
Höchstwert
höchstwichtig