Höhenmeter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Höhenmeters · Nominativ Plural: Höhenmeter
Worttrennung Hö-hen-me-ter
Wortzerlegung HöheMeter
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Höhenangabe in Meter im Verhältnis zum Meeresspiegel
Beispiele:
Die Stadt [Cusco] liegt auf 3400 Höhenmetern. [Süddeutsche Zeitung, 22.06.2017]
[…] Anhand von Standort, Uhrzeit, Hauttyp, Höhenmetern und besonderen Umweltbedingungen wie reflektierendem Schnee oder Wasser errechnet sie [die App], wie lange der Nutzer ohne Schutz in der Sonne bleiben kann. [Die Zeit, 15.10.2014]
Die Erdanziehung nimmt mit der Höhe über dem Meeresspiegel ab, und zwar um etwa 0,0003 Prozent pro Höhenmeter. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000 [1999]]
Mit 1371 Höhenmetern ist der Brennerpaß der niedrigste Übergang über die Zentralalpen im westlichen Österreich und zudem die kürzeste transalpine Verkehrsverbindung zwischen Deutschland und Italien. [o. A. [der]: Brennerpaß. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000, München: DIZ 2000. Zitiert nach: Süddeutsche Zeitung, 02.09.1987.]
Von Meereshöhe an vermessen, bringt es der Chimborazo, bei Alpinisten wegen seiner Wetterwendigkeit gefürchtet, nur auf 6310 Höhenmeter. [Der Spiegel, 23.06.1975, Nr. 26]
2.
Differenz der Höhenmeter (1) zwischen zwei geografischen Punkten
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: einhundert, zweihundert, dreihundert, … Höhenmeter
Beispiele:
Etwas mehr als vier Minuten Fahrtzeit, 744 Höhenmeter, bis zu 110 Prozent Steigung: Am vergangenen Wochenende wurde im zentralschweizerischen Stoos die steilste Standseilbahn der Welt eröffnet. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.2017]
Die neue Hängebrücke wurde 200 Höhenmeter weiter unten als die alte gebaut[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 29.07.2017]
Der Anstieg von tausenddreihundert Höhenmetern soll bewältigt werden, bevor die Mittagshitze hereinbricht. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.07.2006]
Ende des 20. Jahrhunderts […] zeigt sich kaum jemand davon beeindruckt, 381 Höhenmeter Wolkenkratzer in den Himmel zu schrauben. [Die Zeit, 02.03.2000, Nr. 10]
Nur ein paar Höhenmeter weiter haben die Kastanienbäume ihre Blätter noch eingepackt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.06.1995]
spezieller, meist Sport Summe der Höhendifferenzen, bestehend aus Auf- und Abwärtsbewegungen, die auf der Strecke zwischen zwei geografischen Punkten zurückgelegt wird
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: [zweihundert, dreihundert] Höhenmeter bewältigen, schaffen, überwinden, zurücklegen, absolvieren
Beispiele:
Sechs Stunden Gehzeit, 15 Kilometer, 1250 Höhenmeter Aufstieg und 300 Höhenmeter Abstieg stehen an. [Süddeutsche Zeitung, 29.06.2017]
Früher [vor dem Bau einer Brücke] musste er dazu auf der Strasse einen grossen Umweg in Kauf nehmen oder eine längere Wanderung durch die Taminaschlucht unternehmen: hinunter und hinauf und wieder zurück, insgesamt tausend schweisstreibende Höhenmeter. [Neue Zürcher Zeitung, 23.06.2017]
Unerbittlich notiert sie [die App], wie viele Kilometer und Höhenmeter man zu Fuß, auf dem Fahrrad, auf Langlaufskiern oder welchem Sportgerät auch immer man tatsächlich zurückgelegt hat […]. [Süddeutsche Zeitung, 10.09.2016]
700 Höhenmeter hinunter durch den dichten Bergwald sind es bis zum Auto. [Die Zeit, 02.12.1999, Nr. 49]
Sie brauchen keine Bedenken zu haben, daß Sie’s nicht schaffen, wenn Sie am Tage zwischen vier und sechs Stunden mit Auf‑ und Abstiegen bis 700 Höhenmetern in gemäßigtem Tempo ohne Gepäck zu gehen gewohnt sind. [Die Zeit, 27.06.1975, Nr. 27]

Typische Verbindungen zu ›Höhenmeter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Höhenmeter‹.

Zitationshilfe
„Höhenmeter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6henmeter>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höhenmessung
Höhenmesser
Höhenmarke
Höhenluftkurort
Höhenluft
Höhenort
Höhenrakete
Höhenrausch
Höhenrekord
Höhenrücken