Höherqualifikation, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Hö-her-qua-li-fi-ka-ti-on
Wortzerlegung hoch Qualifikation

Verwendungsbeispiele für ›Höherqualifikation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu gehört eine Höherqualifikation zahlreicher Tätigkeiten und eine Dezentralisierung vieler Arbeiten. [Die Zeit, 08.06.1979, Nr. 24]
Die strukturelle Arbeitslosigkeit wird sie wieder veranlassen, durch ein Hochschulstudium eine Höherqualifikation zu erzielen. [Die Zeit, 09.10.1981, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Höherqualifikation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6herqualifikation>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höherentwicklung
Höherbewertung
Höhepunkt
Höhenzug
Höhenwinkel
Höherqualifizierung
Höherstufe
Höherstufung
Höherversicherung
Höhle