Höllenpein, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Höllenpein · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Höl-len-pein
Wortzerlegung Hölle Pein
eWDG

Bedeutung

salopp sehr heftiger Schmerz

Thesaurus

Synonymgruppe
Höllenpein · Höllenqual(en) · höllische Schmerzen · unerträgliche Leiden · unerträgliche Schmerzen

Verwendungsbeispiele für ›Höllenpein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was aber hat er dort gemacht, wen hat er erlöst von der Höllenpein? [Süddeutsche Zeitung, 14.04.2004]
Klar, es ist wichtig, dazu wenigstens eine zu haben, ihre Argumentation mit Seelenheil und Höllenpein allerdings zündete nicht recht, davon sind viele zu fern. [Der Tagesspiegel, 24.10.2003]
Zitationshilfe
„Höllenpein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6llenpein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höllenmaschine
Höllenlärm
Höllenkunst
Höllenhund
Höllenglut
Höllenqual
Höllenrachen
Höllenspektakel
Höllenstein
Höllenstrafe