Höllenrachen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Höl-len-ra-chen
Wortzerlegung Hölle Rachen

Verwendungsbeispiele für ›Höllenrachen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir mit unserem kläglich kleinen Sonnensystem werden nicht auf alle Zeit verschlungen sein von den Höllenrachen der gierigen Löcher. [Süddeutsche Zeitung, 20.07.2004]
Das Baby stürzt aus dem Arm der Syphilitikerin in die Tiefe des Ginkellers wie ein Verdammter in den Höllenrachen. [Busch, Werner: Das sentimentalische Bild, München: Beck 1993, S. 272]
Zitationshilfe
„Höllenrachen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6llenrachen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Höllenqual
Höllenpein
Höllenmaschine
Höllenlärm
Höllenkunst
Höllenspektakel
Höllenstein
Höllenstrafe
Höllentempo
Höllentour