Hörbuch

WorttrennungHör-buch
Wortbildung mit ›Hörbuch‹ als Erstglied: ↗Hörbuchausgabe · ↗Hörbuchfassung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kassette, CD mit darauf gesprochenen Texten wie Romanen, Hörspielen, Sprachlehrgängen o. Ä.; Audiobook

Thesaurus

Synonymgruppe
Audiobook · Audiobuch · Hörbuch · ↗Hörbuchausgabe · ↗Hörbuchfassung
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lautet der Titel allerdings so wie der des zweiten Hörbuchs "Nie wieder!
Der Tagesspiegel, 29.10.1999
Man kann sich schon nicht mehr erinnern, wenn man die 140 Minuten dieses Hörbuchs hinter sich gebracht hat.
Die Welt, 03.07.1999
Hilfe gegen das Marketingbombardement naht nun in Form eines Hörbuchs.
Die Zeit, 05.01.2007, Nr. 06
Gleichwohl ist die Geschichte des Hörbuchs auch eine Geschichte seiner technischen Bedingungen.
Süddeutsche Zeitung, 07.09.2004
Wer den vierten Roman Stephen Frys noch nicht kennt, sollte nicht auf den Rücken des Hörbuchs schielen.
Die Welt, 09.08.2003
Zitationshilfe
„Hörbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hörbuch>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörbrille
Hörbild
Hörbeteiligung
Hörbereich
Hörbeleg
Hörbuchausgabe
Hörbücherei
Hörbuchfassung
horchen
Horcher