Hörfassung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hörfassung · Nominativ Plural: Hörfassungen
WorttrennungHör-fas-sung
WortzerlegunghörenFassung

Thesaurus

Synonymgruppe
Hörfassung · ↗Hörspiel
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

gekürzt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörfassung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wem der Text nicht gegenwärtig ist, der wird Freude aus der Hörfassung gewinnen.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2003
Dumpfe elektronische Musik gliedert die langen Erzählblöcke des für die Hörfassung kaum gekürzten Buches.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2003
Ebenso unaufgeregt ist die beiliegende Hörfassung der Geschichte auf CD, vorgetragen von Gert Haucke.
Die Welt, 18.01.2003
Im Vergleich mit der Hörfassung bringt das Buch eine leichte Verlangsamung, doch ist Hubs Prosa weit pointierter als viele sogenannt lustige Kindergeschichten.
Die Zeit, 03.10.2007, Nr. 41
Den Verlauf dieser wundersamen Rettung, klar, streng und pur erzählt, hat Charlotte Niemann in eine literarisch vorbildliche Hörfassung gebracht.
Die Zeit, 15.08.1980, Nr. 34
Zitationshilfe
„Hörfassung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hörfassung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörerzuschrift
Hörerwunsch
Hörerumfrage
Hörerstimme
Hörerschaft
Hörfehler
Hörfolge
Hörfrequenz
Hörfunk
Hörfunkprogramm