Hörfunksender, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hörfunksenders · Nominativ Plural: Hörfunksender
Aussprache [ˈhøːɐ̯fuŋkˌzɛndɐ]
Worttrennung Hör-funk-sen-der
Wortzerlegung Hörfunk Sender
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Synonym zu Radiosender (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein öffentlicher, privater, lokaler Hörfunksender
als Akkusativobjekt: einen Hörfunksender betreiben
als Aktivsubjekt: der Hörfunksender berichtet etw.
Beispiele:
In dem erbittert geführten Streit um Nutzungsgebühren für die UKW‑Antennen von Hörfunksendern haben sich jetzt fünf größere Antenneneigentümer mit den Sendernetzbetreibern auf Eckpunkte für eine vertragliche Regelung geeinigt. [Die Welt, 21.06.2018]
Seit 1990 arbeitet der Nahostexperte als freier Berichterstatter aus Berlin für israelische und deutsche Zeitungen und Hörfunksender. [Hamburger Abendblatt, 20.02.2019]
Die deutschen Fernseh‑ und Hörfunksender haben im vergangenen Jahr rund 19 Milliarden Euro eingenommen. [Süddeutsche Zeitung, 09.12.2015]
»Die öffentlich‑rechtlichen TV‑ und Hörfunksender gehören mit ihren anspruchsvollen journalistischen Formaten und der umfassenden regionalen Berichterstattung zu den beliebtesten Rundfunkangeboten in Deutschland«[…]. [Kabel Deutschland, 11.06.2008, aufgerufen am 18.10.2019]
Nicht nur die vor zwei Jahrzehnten eingerichteten kommerziellen Fernsehsender, sondern auch die zahlreichen lokalen Hörfunksender zeigten schnell, daß sie nicht politisch und gesellschaftspolitisch aufklären, sondern den Massengeschmack befriedigen wollten, sogar mußten, um genügend Werbeeinnahmen sicherzustellen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.01.2004]
spezieller Anlage, Vorrichtung für die Übertragung von Hörfunksendungen
Beispiel:
Die elektromagnetischen Ultra‑Kurzwellen haben Frequenzen zwischen 30 und 300 Megaherz. Das entspricht Wellenlängen zwischen einem und zehn Metern. Durch Modulation der Frequenz innerhalb eines schmalen Bandes wird die Toninformation übertragen. Ein Hörfunksender hat eine Bandbreite von etwa 300 Kiloherz. In den Frequenzen innerhalb des Bandes sind Ton, Tonhöhe und Lautstärke verschlüsselt. [UKW-Funk. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1989]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Hörfunksender‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörfunksender‹.

Zitationshilfe
„Hörfunksender“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6rfunksender>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörfunkprogramm
Hörfunk
Hörfrequenz
Hörfolge
Hörfehler
Hörfunksendung
Hörfunksignal
Hörgerät
Hörgeräteakustiker
Hörgewohnheit