Hörnchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hörnchens · Nominativ Plural: Hörnchen
Aussprache  [ˈhœʁnçən]
Worttrennung Hörn-chen
Wortzerlegung Horn -chen
Wortbildung  mit ›Hörnchen‹ als Erstglied: Hörnchennudel  ·  mit ›Hörnchen‹ als Letztglied: Posthörnchen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Bäckerei] kleines Gebäckstück
    1. a) [meist D ] süßes oder herzhaftes Gebäck, das wie ein C oder ein U geformt ist
    2. b) [umgangssprachlich, D , besonders D-Nordwest , oft D-Südwest , D-Mittelwest ] Synonym zu Eistüte
  2. 2. [Kochkunst, besonders A ] kurze, röhrenförmige Nudel, die wie der Buchstabe C gebogen ist
  3. 3. [meist D ] ⟨Bamberger Hörnchen⟩
  4. 4. [Zoologie, umgangssprachlich, meist D ] kleines Horn (besonders auf dem Kopf) von Tieren oder Insekten
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Bäckerei kleines Gebäckstück
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: frische, knusprige Hörnchen
als Akkusativobjekt: Hörnchen backen
a)
Hörnchen aus Blätterteig mit Puderzucker
Hörnchen aus Blätterteig mit Puderzucker
Kleine süße Hörnchen mit Mandeln und
                        Schokolade
Kleine süße Hörnchen mit Mandeln und Schokolade
(Anne, CC BY-NC 2.0)
Herzhafte Hörnchen
Herzhafte Hörnchen
Kleine Hörnchen aus Mürbteig
Kleine Hörnchen aus Mürbteig
Ein französisches Hörnchen
Ein französisches Hörnchen
(Tiia Monto, CC BY-SA 4.0)
meist D süßes oder herzhaftes Gebäck, das wie ein C oder ein U geformt ist
Synonym zu Gipfeli, siehe auch Croissant, Brötchen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: herzhafte, süße Hörnchen; belegte, gefüllte Hörnchen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Hörnchen mit Butter, Käse, Marmelade, Schinken; Hörnchen aus Blätterteig, Hefeteig, Mürbteig
in Koordination: Kaffee und Hörnchen
Beispiele:
Es sind viele Maschinen im Einsatz, die zum Beispiel den Teig vorbereiten. Aber manche Aufgaben können eben nur von Menschen gemacht werden. So werden zum Beispiel die Hörnchen bis heute mit der Hand gebogen. [Frankfurter Rundschau, 27.08.2021]
Ich liebe die italienische Tradition des Caffè mit Cornetto, dem süß gefüllten Hörnchen[.] [Woman, 14.09.2017]
Im hochmodischen Designerkostüm steht die junge Holly Golightly […] vor den Schaufenstern von Tiffany und frühstückt: Hörnchen und Kaffee aus dem Pappbecher. [St. Galler Tagblatt, 24.12.2016]
Nussbeugerl sind Hörnchen aus Hefeteig, die mit einer Haselnuss‑Masse gefüllt sind. [Fränkischer Tag, 13.09.2006]
Am Abend trifft man sich schließlich mit […] dem herrlichen Teig zum Hörnchen fertigen. Und Hörnchen sollen es auf alle Fälle werden: wunderbare Vanillekipfel mit feinen süßen Mandeln. Die Hörnchen werden […] geformt, auf das Blech gelegt und in den Ofen geschoben. [Thüringer Allgemeine, 06.12.2005]
b)
Hörnchen aus knuspriger Waffel
Hörnchen aus knuspriger Waffel
umgangssprachlich, D , besonders D-Nordwest , oft D-Südwest , D-Mittelwest
Synonym zu Eistüte
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Eis im Hörnchen
Beispiele:
»Um das Eis auch als Kugel im Hörnchen Passanten anbieten zu können, würden wir gerne eine Verkaufsmöglichkeit durch ein zu öffnendes Fenster realisieren«, […]. [Aachener Zeitung, 28.05.2021]
Sechs Mädchen und Jungen genießen auf dem Grünanger ihr Eis im Hörnchen. [Neue Westfälische, 30.07.2020]
Gleich zweimal war der Laden im Sommer 2018 zur besten Eisdiele gekürt worden. […] Denn ein Eis von S[…] ist etwas anderes als die übliche Kugel im Hörnchen, die man beim Spazierengehen schleckt. Die Becher sind echte Kalorienbomben und mit Durchschnittspreisen zwischen vier und fünf Euro mit einem Eisbecher im Eissalon vergleichbar. [Hamburger Abendblatt, 04.05.2019]
Romeo S[…] erlernte das Eismachen, brachte sich ein wenig Deutsch bei […] und verkaufte Eis im Hörnchen und im Becher, […]. [Rhein-Zeitung, 09.09.2011]
Figurbewusste suchen sich besser einige Kugeln Eis im Laden aus, als zu Fertigprodukten am Stiel oder im Hörnchen zu greifen. [Reutlinger General-Anzeiger, 18.06.2011]
Unsere Gäste essen das Eis nicht nur im Lokal, sondern viele nehmen sich auch ein Hörnchen mit auf den Weg. [Südkurier, 09.01.2010]
2.
Hörnchen
Hörnchen
(Popo le Chien, CC0)
Kochkunst, besonders A kurze, röhrenförmige Nudel (1), die wie der Buchstabe C gebogen ist
Grammatik: meist im Plural
Synonym zu Hörnli, Hörnchennudel, Unterbegriff von Nudel (1)
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Hörnchen abkochen, abseihen, kochen, überbacken
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Hörnchen mit Hackfleischsoße, Käse, Schinken, Tomatensoße
Beispiele:
Via Online‑Shop kann man […] bei der Nudelmanufaktur […] bestellen […]. Die kreative Produkt‑Palette reicht von Hörnchen, Spiralen über bunte Spaghetti mit Spinat und Tomaten bis hin zu Zitronen‑Tagliatelle, Steinpilz‑ oder herrlichen Chili‑Tagliolini. [Kronen Zeitung, 01.04.2020]
Zum Zmittag gab es von gestern noch die Hörnchen mit Ghacketem […]. [Luzerner Zeitung, 15.07.2017]
[Rezept:] Die Hörnchen in Salzwasser bissfest kochen, mit Sugo (= Soße aus Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzen und Olivenöl) und Parmesan servieren. [Kleine Zeitung, 06.09.2017]
Wer von Nudeln spricht, denkt hauptsächlich an Spaghetti, Makkaroni, Hörnchen, Bandnudeln oder an Spätzle. [Südkurier, 06.10.2012]
Zubereitung: Zuerst die Hörnchen in Salzwasser »al dente« kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und stehen lassen. [NÖ Nachrichten, 13.05.2008]
3.
Bamberger Hörnchen
Bamberger Hörnchen
(Lyzzy, CC BY-SA 2.5)
meist D
Phrasem:
Bamberger Hörnchen (= Sorte von Kartoffeln aus Franken, die schmal und wie ein Horn gebogen sind)
Beispiele:
Manche Kartoffelsorten, zum Beispiel die berühmten Bamberger Hörnchen, haben einen leichten Kastaniengeschmack. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2018]
Das Bamberger Hörnchen gehört zu sechs besonderen Sorten, die auf den Feldern des Betriebs in Friedberg‑Dorheim wachsen. [Frankfurter Rundschau, 10.03.2017]
Zum Mittagessen […] wurden Rinderroulade, Apfelblaukraut unter Wirsing, Serviettenknödel und Kartoffeln der Sorte Bamberger Hörnchen gereicht. [Die Welt, 23.01.2013]
Als Salat‑ und Beilagenerdapfel gibt’s zum Beispiel den länglichen, rosaroten »Rosa Tannenzapfen«, die gelbe »Linzer Delikatesse« oder das würzige »Bamberger Hörnchen«. [Kurier, 21.11.2009]
Wirtschaftlich bedeutend sind die raren, alten und delikaten Sorten wie Bonnotte, Ratte oder Bamberger Hörnchen kaum. Die wenigsten von ihnen sind geschützt und werden auf dem internationalen Saatgutmarkt gehandelt. [Basler Zeitung, 13.06.2008]
4.
Zoologie, umgangssprachlich, meist D kleines Horn (1) (besonders auf dem Kopf) von Tieren oder Insekten
Beispiele:
Der wissenschaftliche Name der Biene lautet Osmia bicornis. Bicornis bedeutet zweihörnig. Die Weibchen haben nämlich zwei kleine Hörner am Kopf, woran man die Rostrote Mauerbiene gut erkennt. Mit den Hörnchen ernten die Tiere Pollen. [Badische Zeitung, 08.02.2019]
Die Große Fauchschabe, Princisia vanwaerebeki, sieht nicht nur aus wie eine Kakerlake, sie gehört auch zur selben Familie. Sie ist fünf bis acht Zentimeter groß, stammt ursprünglich aus Madagaskar, hat einen festen, dreiteiligen Panzer. Die Männchen erkennt man an den kleinen Hörnchen auf dem Kopf. [Der Tagesspiegel, 24.11.2019]
Giraffen haben zwei kleine Hörnchen auf dem Kopf[…]. [Thüringer Allgemeine, 07.09.2015]
Alle stürzen auf die Futterkörbe und hier und da stoßen sich die Ziegen gegenseitig mit ihren Hörnchen weg […]. [Leipziger Volkszeitung, 16.08.2010]
Wanderer durchstreifen die Gegend, und immer häufiger stören Gleitschirmflieger, Mountainbiker und Tourenskifahrer die Ruhe. […] Die Wildtiere sind auf der Hut. Auch unser Gämslein lernt zuerst fliehen, noch bevor die kleinen[…] Hörnchen zu sehen sind. [Basler Zeitung, 09.11.2002]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Hörnchen‹ (berechnet)

Familie bamberger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörnchen‹.

Zitationshilfe
„Hörnchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6rnchen#1>.

Weitere Informationen …

Hörnchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hörnchens · Nominativ Plural: Hörnchen
Aussprache  [ˈhœʁnçən]
Worttrennung Hörn-chen
Wortbildung  mit ›Hörnchen‹ als Erstglied: Hörnchenverwandte  ·  mit ›Hörnchen‹ als Letztglied: Backenhörnchen · Erdhörnchen · Flughörnchen · Grauhörnchen · Spitzhörnchen · Streifenhörnchen
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Ein Hörnchen (ein Zisel) hält Ausschau
Ein Hörnchen (ein Zisel) hält Ausschau
(Manfred Werner / Tsui, CC BY-SA 3.0)
Ein Hörnchen (ein Eichhörnchen) sucht im Laub nach
                    Futter
Ein Hörnchen (ein Eichhörnchen) sucht im Laub nach Futter
(Dellex, CC BY 3.0)
Zoologie Familie (3) der Scuridae aus der Ordnung der Nagetiere (Rodentia); (einzelnes) Tier aus der Familie der Scuridae
Beispiele:
Hörnchen (Sciuridae), Familie der Nagetiere, die Gattungen der Eich‑, Backen‑, Flug‑H. (= -Hörnchen), Ziesel, Präriehunde und Murmeltiere umfassend. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 29317]
Leserreporterin Marion F. beschert uns ein Foto von diesem [abgebildeten] possierlichen Murmeltier. Es ist eine der vielen einheimischen Tierarten am Großglockner. Mit ihrem dichten Fell und ihrem gedrungenen Körperbau sind die Tiere aus der Familie der Hörnchen perfekt für die wechselhafte Witterung im Gebirge gemacht. [Kronen Zeitung, 13.11.2019]
Hörnchen gehören zu den beliebtesten Tieren der Welt. Sie sind überall zu sehen, im Wald amüsieren sie so manchen Spaziergänger mit ihren akrobatischen Kletterkünsten. Sie besiedeln fast alle Lebensräume und gehören zu einer der erfolgreichsten Tierfamilien überhaupt. [Thurgauer Zeitung, 07.06.2019]
Hörnchen gehören zu den besonders putzigen Tieren, deshalb werden sie auch gern fotografiert. [Thüringer Allgemeine, 22.09.2017]
H[…] könnte noch viele Geschichten über die Hörnchen in ihrem Garten erzählen und Tipps geben, wie man die Tiere füttert, sie fotografiert und was man tut, wenn man ein Eichhörnchen‑Findelkind entdeckt. [Frankfurter Rundschau, 25.11.2016]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Eichhörnchen · Hörnchen
Eichhörnchen n. geschickt kletterndes Nagetier mit langem, buschigem Schwanz, ahd. eihhurno, eihhorno (11. Jh., daneben wohl eihhurn, eihhorn), mhd. eichorn, eichurne, asächs. ēkhorn, mnd. ēkeren, mnl. eencoren, eecoren, aengl. ācweorna, ācwern, anord. īkorni, schwed. ekorre. Der zweite Teil des Tiernamens (germ. *aik-, *īkwern-?) wird im Ahd. durch Umdeutung an das in Horn (s. d.) vorliegende Substantiv angeglichen (davon beeinflußt asächs. ēkhorn, die Nebenform mnd. ēkhōrne sowie nl. eekhoorn); er steht ursprünglich offenbar als reduplikationslose Bildung neben lat. vīverra ‘Frettchen’, aruss. věverica ‘Eichhörnchen, Wiesel, Hermelin’, russ. (älter) véverica (веверица) ‘Hermelin’, tschech. veverka, lit. vėverìs ‘Eichhorn’, die auf unterschiedlichen Reduplikationsformen von ie. *u̯er- ‘Eichhorn, Iltis, Marder’ beruhen. Auch der Anschluß des ersten Wortteils an ie. *aig- ‘Eiche’ (s. Eiche) ist vielleicht sekundär; zur Erklärung wird häufiger die Wurzel ie. *aig- ‘sich heftig bewegen, schwingen’ herangezogen, die für aind. ḗjati ‘regt sich, bewegt sich’, aengl. ācol ‘erschrocken’, anord. eikinn ‘gewaltsam, wütend, rasend’, aslaw. igrь, russ. igrá (игра) ‘Spiel’ vorauszusetzen ist; Benennungsmotiv wäre dann die Flinkheit des Tieres. Im Dt. ist (neben landschaftlichen Bezeichnungen wie Eichkätzchen, Eichkater, Katteiker) Eichhorn bis ins 19. Jh. allgemein gebräuchlich. Heute herrscht das seit Mitte des 17. Jhs. bezeugte Deminutivum Eichhörnchen vor (vgl. schon mnd. ēkerken), älteres Eichhörnlein, ahd. eihhurnilī(n) (11./12. Jh.), mhd. eichörnel hat dagegen keine literatursprachliche Geltung mehr. Für die gesamte Familie eichhörnchenähnlicher Nager (Baum-, Erd-, Flughörnchen) wird Mitte des 19. Jhs. die Rückbildung Hörnchen Plur. als zoologischer Terminus üblich.

Typische Verbindungen zu ›Hörnchen‹ (berechnet)

Familie bamberger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörnchen‹.

Zitationshilfe
„Hörnchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%B6rnchen#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörmuschel
Hörmessgerät
Hörkopf
Hörigkeit
Hörige
Hörnchennudel
Hörnchenverwandte
Hörndlbauer
Hörnerableiter
Hörnergetön