Hörsturz

WorttrennungHör-sturz (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin plötzlich auftretender (vorübergehender) Verlust des Gehörs

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Gehörinfarkt · Gehörsturz · Hörsturz · Ohrinfarkt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Krankenhaus Nervenzusammenbruch Ohr Ohrgeräusch Tinnitus Ursache Zusammenbruch akut behandeln einliefern erleiden verursachen viert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hörsturz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da vergisst der Sänger auch seinen Hörsturz, den er sich vor kurzem zugezogen hat.
Bild, 17.09.2002
Bis heute ist die Therapie des Hörsturzes ein hoffnungsloses Unterfangen.
Der Tagesspiegel, 20.11.2001
Du erleidest mehrere Hörstürze, die zunächst einigermaßen aufgefangen werden können, aber immer nur für kurze Zeit.
Süddeutsche Zeitung, 17.03.2001
Kurz nach dem Hörsturz war es mir praktisch unmöglich, überhaupt Musik zu hören, gar nicht davon zu reden, sie zu genießen.
Die Zeit, 24.03.2004, Nr. 13
In den letzten Wochen gingen Meldungen durch die Presse, daß Staatssekretär Bölling, Wirtschaftsminister Graf Lambsdorff und Frau Mildred Scheel einen Hörsturz erlitten hätten.
o. A. [cs]: Hörsturz. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Zitationshilfe
„Hörsturz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hörsturz>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hörstück
Hörstörung
horsten
Horst
hörsprachgeschädigt
Hörszene
Hort
horten
Hortensie
Horterzieher