Hügelland, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Hü-gel-land
Wortzerlegung HügelLand
eWDG

Bedeutung

niederes Bergland; welliges, hügeliges Gelände
Beispiele:
die fruchtbaren Hügelländer in Donaunähe
das Hügelland erstreckt sich bis zur Küste
wir sahen vor uns ein grünes Hügelland

Thesaurus

Synonymgruppe
Hügelland · ↗Hügellandschaft · hügelige Landschaft
Unterbegriffe
  • Bernsteiner Gebirge · Bernsteiner Hügelland
  • Grazer Bucht · Steirisches Becken · Steirisches Hügelland
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Hügelland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

EbeneBeispielsätze anzeigen GebirgeBeispielsätze anzeigen LandschaftBeispielsätze anzeigen Norden Süden TalBeispielsätze anzeigen WaldBeispielsätze anzeigen bewaldetBeispielsätze anzeigen böhmisch-mährischBeispielsätze anzeigen fruchtbarBeispielsätze anzeigen gewelltBeispielsätze anzeigen grünBeispielsätze anzeigen kargBeispielsätze anzeigen lieblichBeispielsätze anzeigen niederbayerischBeispielsätze anzeigen rheinhessischBeispielsätze anzeigen sanftBeispielsätze anzeigen steirischBeispielsätze anzeigen stillBeispielsätze anzeigen tertiärBeispielsätze anzeigen toskanischBeispielsätze anzeigen vulkanischBeispielsätze anzeigen waldigBeispielsätze anzeigen welligBeispielsätze anzeigen östlichBeispielsätze anzeigen übergehenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hügelland‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hügelland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wendet man sich gegen Abend, so sieht man in ein weites blaues Hügelland.
Die Zeit, 19.04.1996, Nr. 17
Wie geruhsam fährt es sich auf den schmalen Wegen im grünen Hügelland.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1995
Aber als die Nebel sanken, strahlte der Himmel so frühlingshaft über kleine Städte und Hügelland und ich legte das Buch weg.
Thoma, Hans: Im Winter des Lebens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 24547
Der alte Brambach war heruntergekommen vom Hügelland, vier Stunden weit vom Dorfe Filip her.
Ewers, Hanns Heinz: Alraune, München: Herbig 1973 [1911], S. 140
Der Marsch führte bergauf bergab durch ein Hügelland mit herrlichem Hochwald bestanden.
Peters, Carl: Im Goldland des Altertums, München: Lehmann 1902, S. 38
Zitationshilfe
„Hügelland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%BCgelland>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hügelkuppe
Hügelkette
Hügelkamm
hügelig
Hügelhaus
Hügellandschaft
Hügellehne
hügelreich
Hügelrücken
Hügelspitze