Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hühneraugenpflaster, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hühneraugenpflasters · Nominativ Plural: Hühneraugenpflaster
Aussprache 
Worttrennung Hüh-ner-au-gen-pflas-ter
Wortzerlegung Huhn Pflaster
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zur Entfernung von Hühneraugen verwendetes Salizylpflaster

Verwendungsbeispiele für ›Hühneraugenpflaster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar wäre es nicht gerade ein Fall fürs Lehrbuch der Werbepsychologie, zum Beispiel Franz Beckenbauer für Hühneraugenpflaster antreten zu lassen. [Die Zeit, 24.04.1981, Nr. 18]
Nach einigen Wochen Ungemach und der Selbstbehandlung mit Hühneraugenpflaster suchten wir also Hilfe bei der Fachfrau, der Hautärztin. [Der Tagesspiegel, 14.06.2004]
Hinter verschlossener Toilettentür werden die Spiegelschränke der Gastgeber geöffnet, Parfums und Feuchtigkeits‑cremes getestet, Hühneraugenpflaster und Abführpillen aufmerksam registriert. [Bild, 22.11.1999]
Boots the Chemist, in dessen 1500 Filialen man für Pillen, Hühneraugenpflaster und Zahnpasta bar zu zahlen hat, unterbreitete eine Übernahmeofferte. [Die Zeit, 07.12.1973, Nr. 50]
Nach Einschätzung der Thüringer Konkurrenz machen die Hamburger mit dem Hühneraugenpflaster dieses Namens nicht einmal 0,1 Promille ihres Konzernumsatzes. [Die Zeit, 27.03.1992, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Hühneraugenpflaster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/H%C3%BChneraugenpflaster>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hühnerauge
Hühner-KZ
Hühnchen
Hügelzug
Hügelstadt
Hühnerauslauf
Hühnerbeigel
Hühnerbein
Hühnerbestand
Hühnerbouillon