Habt-Acht-Stellung

Worttrennung Habt-Acht-Stel-lung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch stramme (militärische) Haltung

Thesaurus

Synonymgruppe
(militärische) Haltung · ↗Habachtstellung · Habt-Acht-Stellung · Habtachtstellung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (sich) bereithalten · auf alles vorbereitet (sein) · auf den Befehl (zum ...) warten · auf ihren Einsatz warten · auf seinen Einsatz warten · ↗bereitstehen · darauf warten, dass es losgeht · ↗einsatzbereit · in Alarmbereitschaft · parat stehen  ●  in den Startlöchern stehen  fig. · Gewehr bei Fuß (stehen)  ugs., militärisch, fig. · am Start (sein)  ugs.
  • bereit sein · in den Startlöchern stehen · vorbereitet sein · zur Verfügung stehen
  • genau aufpassen · genau beobachten  ●  aufpassen wie ein Haftelmacher  ugs., österr. · ↗aufpassen wie ein Luchs  ugs. · aufpassen wie ein Schießhund  ugs.
  • Haltung annehmen · in Grundstellung gehen · stramm stehen · ↗strammstehen  ●  (die) Grundstellung einnehmen  militärisch

Verwendungsbeispiel für ›Habt-Acht-Stellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und der Leutnant ließ seine Mannschaft in der reglosen Habt-Acht-Stellung.
Roth, Joseph: Radetzkymarsch, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1978 [1932], S. 253
Zitationshilfe
„Habt-Acht-Stellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Habt-Acht-Stellung>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
habsüchtig
Habsucht
Habseligkeit
hablich
Habitus
Habub
Habutai
Háček
hach
Haché