Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hackentrick, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hackentricks · Nominativ Plural: Hackentricks
Aussprache [ˈhakn̩ˌtʀɪk]
Worttrennung Ha-cken-trick
Wortzerlegung Hacke2 Trick
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Fußball das Spielen des Balls mit der Ferse (1)
Beispiele:
Besonders sehenswert war das 1:1, dem ein zauberhafter Hackentrick von Spielgestalter Ondrej Duda vorausging. [Welt am Sonntag, 27.01.2019]
Die deutsche Nationalelf wurde nach dem 7:1 im Halbfinale der WM gegen Gastgeber Brasilien weltweit dafür gefeiert, dass sie auf Hackentricks und andere Vorführungen verzichtet hatte, obwohl die Partie längst entschieden war. [Die Welt, 16.02.2016]
Nach einer Stunde Spielzeit brachte Peter Stein per Hackentrick den Ball hinter die Torlinie[…]. [Schweriner Volkszeitung, 05.10.2012]
Erst kurz vor der Pause wachten die Rheinländer auf und kamen durch Geromels erstes Bundesliga‑Tor, das er per Hackentrick erzielte, zum glücklichen 1:1. [Hamburger Abendblatt, 08.11.2008]
Mit seinem […] Bein übte er sich nahe des Anstoßkreises in der Kunst des Hackentricks – schön anzusehen, doch »absolut unangebracht«, kommentierte Rangnick [Trainer] die Szene leicht verärgert. Schließlich war der Ball beim Gegner gelandet. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.08.1999]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Hackentrick‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hackentrick‹.

Zitationshilfe
„Hackentrick“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hackentrick>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hackenschuh
Hackendorn
Hacken-Ballen-Drehung
Hacken
Hackebrett
Hackepeter
Hacker
Hackerangriff
Hackerattacke
Hackerethik