Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hackerethik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ha-cker-ethik
Wortzerlegung Hacker Ethik

Verwendungsbeispiele für ›Hackerethik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch zumindest als Präambel soll der Satz der neuen Hackerethik vorangestellt werden. [Die Zeit, 21.05.2012, Nr. 21]
In der Freeware‑Gemeinde tobt mittlerweile ein hitziger Streit über den richtigen Kurs zwischen Hackerethik und Kommerz. [C't, 1998, Nr. 12]
Leute, die in fremde Computernetze eindringen oder Webseiten mit Daten‑Attacken lahmlegen, verstoßen laut CCC‑Sprecherin Kurz gegen die Hackerethik. [Die Zeit, 27.12.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Hackerethik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hackerethik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hackerattacke
Hackerangriff
Hacker
Hackepeter
Hackentrick
Hackerszene
Hackfleisch
Hackfresse
Hackfrucht
Hackfruchternte