Hackklotz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHack-klotz
WortzerlegunghackenKlotz
eWDG, 1969

Bedeutung

Holzklotz, auf dem Fleisch, Holz zerhackt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Hackblock · Hackklotz · ↗Hackstock
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann trug er das gesägte Holz aus dem Schuppen zum Hackklotz.
Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 420
Und wenn zu wenig Leute da sind, fege ich auch mal die Küche oder schrubbe den Hackklotz.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2003
Das Mädchen hatte den Hackklotz zwischen ihn und sich gebracht, hatte das Handbeil herausgerissen und stand nun lauernd, nach vorn geneigt.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 373
Mit seinem angeschrägten Hochplateau sieht er aus wie ein gewaltiger Hackklotz.
Die Zeit, 19.05.2008, Nr. 20
Zwischen Gartengeräten und Holzstößen stand in der Mitte ein Hackklotz.
Pressler, Mirjam: Malka Mai, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg 2001, S. 80
Zitationshilfe
„Hackklotz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hackklotz>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hacking
Hackfruchternte
Hackfrucht
Hackfresse
Hackfleisch
Hacklerregelung
Hackmaschine
Hackmesser
Hackordnung
Hacksch