Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Hackklotz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hackklotzes · Nominativ Plural: Hackklötze
Aussprache  [ˈhakklɔʦ]
Worttrennung Hack-klotz
Wortzerlegung hacken1 Klotz
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Hackklotz
Hackklotz
meist D großer Klotz oder Teil eines Baumstamms aus hartem Holz, auf dem man mit einer Axt Holzstücke spaltet
Beispiele:
In der überdachten Laube steht ein gemütliches, […] Sofa, daneben der Hackklotz mit der Axt und dem Brennholz. [Reutlinger General-Anzeiger, 07.08.2020]
Schon seit Wochen sitzt der 82‑Jährige vor seinem Hackklotz und spaltet Brennholz, das ihm die jüngeren Familienmitglieder als ofengerechte kurze Stamm‑ oder Aststücke aus Restholz anliefern. [Rhein-Zeitung, 20.07.2010]
Das Holzstück sollte möglichst weit vorne am Hackklotz liegen, sodass die Axt, wenn man das Holz verfehlt, im Klotz landet, nicht im Bein. [Hamburger Abendblatt, 13.02.2007]
Wo sonst der alte Sägbock mit Handsäge und Hackklotz üblich war, kamen bereits um die Jahrhundertwende die von einem […]Motor angetriebene selbstfahrende Bandsäge und der Kurbelspalter zum Einsatz, von denen einige noch heute im Schwarzwald anzutreffen sind. [Südkurier, 05.04.2004]
Ein Berg Holzscheite liegt neben dem Hackklotz. [Frankfurter Rundschau, 04.11.1999]
2.
Hackklotz
Hackklotz
(Michael Coghlan, CC BY-SA 2.0)
meist D großer Klotz aus hartem Holz, auf dem besonders ein Metzger oder ein Koch große Stücke Fleisch zerkleinert
Beispiele:
Das Holz, wenngleich schwer spaltbar, ist schwerer als das der Eiche. […] Deswegen wurden Wagenräder, alle Mühlenholzteile oder auch die Hackklötze der Metzger[…] aus Hainbuche angefertigt. [Mittelbayerische, 23.07.2019]
Auf dem Hackklotz […] liegt ein Klumpen Fleisch, […]. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2012]
Ich mache jede Arbeit, auch wenn ich hier [im Restaurant] der Chef bin. Und wenn zu wenig Leute da sind, fege ich auch mal die Küche oder schrubbe den Hackklotz. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.2003]
Alles zum Schlachten Nötige mußte mit der Wurzelbürste […] geschrubbt werden. Dazu gehörten Kessel, Leiter, Waschböcke, Schüsseln, der Eimer fürs Blut, der Quirl dazu und auch das Fleischbrett zum Schneiden des Wellfleischs. Die Bretter fürs Auskühlen des Fleisches, Hackklotz und Wannen, wo das Feisch hineinkam und […] das Pökelfaß, durften nicht vergessen werden. [Leipziger Volkszeitung, 13.07.1998]
Bei der Überprüfung von Betrieben wurden vom Gewerbe‑ und Lebensmittelkontrolldienst, dem 38 Beamte angehören, unter anderem Brotformen, Friteusen, Backschüsseln, Messer, Hackklötze und Eisportionierer beanstandet. [Saarbrücker Zeitung, 16.02.1995]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Hackblock · Hackklotz · Hauklotz  ●  Hackstock  österr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Hackklotz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hackklotz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hacking
Hackfruchternte
Hackfrucht
Hackfresse
Hackfleisch
Hacklerregelung
Hackmaschine
Hackmesser
Hackordnung
Hacksch