Hackmesser

WorttrennungHack-mes-ser
WortzerlegunghackenMesser
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Blatt von Werkzeugen, die zum Hacken u. Spalten dienen
b)
Buschmesser

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Angestellte griff seinen Chef (beide 31) mit einem Hackmesser an.
Bild, 17.12.2001
Unter den Opfern fanden sich auch Kinder und Frauen, die mit Hackmessern übel zugerichtet waren.
Der Tagesspiegel, 19.08.2002
Als sie die Auseinandersetzung beenden wollten, erhob die Frau das Hackmesser.
Die Welt, 01.09.2003
Wie die Polizei mitteilte, wurden die Opfer, unter ihnen zwei Kinder im Alter von fünf und sechs Jahren, mit Hackmessern getötet.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1999
Und er hieb sich mit aller Wucht mit dem Hackmesser den Daumen ab und lief blutend davon.
Alexander Granach, Da geht ein Mensch: Leck: btb Verlag 2007, S. 157
Zitationshilfe
„Hackmesser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hackmesser>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hackmaschine
Hacklerregelung
Hackklotz
Hacking
Hackfruchternte
Hackordnung
Hacksch
hackschen
Häcksel
Häckseldrescher