Hadron

WorttrennungHa-dron · Had-ron (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Physik Elementarteilchen, das starker Wechselwirkung mit anderen Elementarteilchen unterliegt

Typische Verbindungen
computergeneriert

sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hadron‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Solche Werte erwarten die Theoretiker für den Übergang von Hadronen zu Quarkmaterie.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000
In dem Vernichtungsblitz hofften die Physiker die Spuren neu entstandener Hadronen herauszufinden.
Die Zeit, 01.03.1974, Nr. 10
Dieses Teilchen wollen die Forscher ab 2005 am neuen Large Hadron Collider (LHC) am Forschungslabor Cern in Genf entdecken.
Die Welt, 13.10.1999
Bis zum Jahr 2005 soll der Large Hadron Collider (LHC) in Betrieb gehen, der wichtige ungelöste Fragen der Teilchenphysik klären soll.
o. A.: Tunnel, Teilchen, Theorien. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Mit 1,5 Millionen Dollar beteiligt sich Intel an dem CERN-Projekt `OpenCERN´, welches mit dem Large Hadron Collider (LHC) den Ursprung der Masse ergründen will.
C't, 2001, Nr. 21
Zitationshilfe
„Hadron“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hadron>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hadrom
hadrig
Hadith
Hades
Haderwachl
hadrozentrisch
Hadsch
Hadschar
Hadschi
Haemanthus