Hafenkapazität, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ha-fen-ka-pa-zi-tät
Wortzerlegung  Hafen1 Kapazität

Verwendungsbeispiele für ›Hafenkapazität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hafenkapazitäten sind nämlich mittlerweile viel größer als die Fischbestände vor Ort.
Die Zeit, 27.05.1996, Nr. 22
Deren Entladung blockiert allerdings die für weitere Nachschublieferungen dringend benötigten, begrenzten Hafenkapazitäten.
Der Tagesspiegel, 03.04.2003
Zitationshilfe
„Hafenkapazität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hafenkapazit%C3%A4t>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hafenkai
Hafenhandbuch
Hafengesundheitsbehörde
Hafengeld
Hafengelände
Hafenkapitän
Hafenkneipe
Hafenkommandant
Hafenkran
Hafenlotse