Hafenordnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hafenordnung · Nominativ Plural: Hafenordnungen
WorttrennungHa-fen-ord-nung
WortzerlegungHafen1Ordnung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1978 gilt überdies eine Hafenordnung, die "männlichen Badenden ab fünf und weiblichen ab drei Jahren" zur Auflage macht, "in anständiger Badebekleidung" aufzutreten.
Der Spiegel, 01.10.1984
Der Bodensee hat auch seine eigenen Gesetze, die in der Internationalen Schiffahrts- und Hafenordnung für den Bodensee aufgeschrieben sind.
Die Zeit, 18.03.1966, Nr. 12
Zitationshilfe
„Hafenordnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hafenordnung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hafennähe
hafennah
Hafenmole
Hafenmeister
Hafenlotsin
Hafenpapiere
Hafenplan
Hafenpolizei
Hafenrand
Hafenrundfahrt