Haitianerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Haitianerin · Nominativ Plural: Haitianerinnen
Worttrennung Ha-iti-ane-rin · Ha-itia-ne-rin · Hai-ti-ane-rin · Hai-tia-ne-rin
Wortzerlegung  Haitianer -in1
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Haitianer
Beispiele:
Die Abschaffung der Sklaverei haben die Haitianerinnen und Haitianer selbst erkämpft und nicht von Frankreich als Gnade entgegengenommen. [Heike Hänsel, 25.01.2010, aufgerufen am 29.04.2016]
Einer der wichtigsten Literaturpreise Frankreichs, der Prix Femina, wurde kürzlich der Haitianerin Yannick Lahens zuerkannt, eine prestigeträchtige Auszeichnung, die nicht nur ihren Roman »Bain de lune«, sondern Haitis Literatur insgesamt in den Fokus des Interesses rückt. [Süddeutsche Zeitung, 20.11.2014]
Am Montag war Generalgouverneurin Adrienne Clarkson, die sechs Jahre lang Königin Elizabeth vertreten hatte, in aller Form verabschiedet worden. Tags darauf folgte die feierliche Installierung der neuen Generalgouverneurin Michaëlle Jean, einer gebürtigen Haitianerin, die sich als Fernsehjournalistin in der frankophonen Provinz Quebec einen Namen gemacht hatte. [Neue Zürcher Zeitung, 28.09.2005]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Haitianerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Haitianerin>, abgerufen am 17.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Haitianer
Hairstylistin
Hairstylist
Haircut
Hair-Stylistin
Haitienne
Hajime
Hakama
Häkchen
Häkelarbeit