Hakelei, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ha-ke-lei (computergeneriert)
Wortzerlegung hakeln -ei

Thesaurus

Synonymgruppe
Auseinandersetzung(en) · Clinch · Geplänkel · Gerangel · Hakelei · Rangelei · Reibungen · Scharmützel · Streiterei · Streitigkeit · Unfrieden · Zank · Zwist · Zwistigkeit  ●  Streit  Hauptform · Differenzen  geh. · Friktion  geh., bildungssprachlich · Hader  geh. · Hickhack  ugs. · Hin und Her  ugs., fig. · Klinsch  ugs., regional · Knatsch  ugs. · Krach  ugs. · Querelen  geh. · Stunk  ugs. · Wickel  ugs., österr. · Zankerei  ugs. · Zoff  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Hakelei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass es darüber eine bürokratische Hakelei geben würde, habe ich nicht geahnt. [Die Zeit, 25.08.2008, Nr. 34]
Doch nachdem sich die kleinen Hakeleien bereits summierten, schien dies ins Bild zu passen. [Die Welt, 03.06.2000]
Wann die Hakeleien genau begannen, weiß keiner mehr so recht. [Der Tagesspiegel, 12.04.2003]
In der ewigen Hakelei um die "große" Reform geriet die Regierung jedoch auch mit diesem Vorhaben dreieinhalb Jahre in Verzug. [Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7]
Nach solch heftigen Hakeleien hat man zwar neulich eine Einigung erreicht. [Süddeutsche Zeitung, 29.04.1997]
Zitationshilfe
„Hakelei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hakelei>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hakama
Hajime
Haitienne
Haitianerin
Haitianer
Haken
Hakenaufgabe
Hakenbein
Hakenbüchse
Hakenkreuz