Halbleitermarkt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Halbleitermarkt(e)s · Nominativ Plural: Halbleitermärkte
Worttrennung Halb-lei-ter-markt
Wortzerlegung Halbleiter Markt

Typische Verbindungen zu ›Halbleitermarkt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Halbleitermarkt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Halbleitermarkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der genaue Umfang sei von der Verfassung des Halbleitermarktes abhängig. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.2001]
Auch habe die Entwicklung auf den Halbleitermärkten die Erwartungen nicht erfüllt. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.1997]
Allerdings sei der Halbleitermarkt dabei im Moment nicht besonders hilfreich. [Die Welt, 04.04.2005]
China ist zurzeit der am schnellsten wachsende Halbleitermarkt der Welt, kann die Nachfrage selbst aber nicht befriedigen. [Die Welt, 20.03.2004]
Die Korrektur der Erwartungen für 2001 nach unten werde für den Halbleitermarkt deutlicher ausfallen als bisher angenommen. [Die Welt, 14.06.2001]
Zitationshilfe
„Halbleitermarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Halbleitermarkt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halbleiterindustrie
Halbleiterhersteller
Halbleiter
Halbleinenband
Halbleinen
Halbleitermaterial
Halbleitertechnik
Halbleiterwerk
Halblicht
Halblinke