Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Halbraum, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Halbraum(e)s · Nominativ Plural: Halbräume
Aussprache [ˈhalpʀaʊ̯m]
Worttrennung Halb-raum
Wortzerlegung halb Raum
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Fußball Spielbereich auf einem Spielfeld, der sich über Teile des Zentrums und der Flügel erstreckt
Beispiele:
Der FC Barcelona agierte wie schon in der Vorwoche gegen Real Betis in der Offensive in einer 3‑2‑5‑Anordnung. Den Dreieraufbau übernahmen wieder Lenglet im linken Halbraum, Piqué im Zentrum und Sergi Robert im rechten Halbraum. [Analyse: Ideenloses Barca beißt sich an Atletico die Zähne aus, 22.11.2020, aufgerufen am 17.03.2021]
Sowohl die Flügelspieler als auch die Mittelfeldspieler sind […] stets darum bemüht, Passwege vom Flügel ins Zentrum oder in die Halbräume zu ermöglichen, indem sie sich klug zwischen die Linien bewegen und damit entweder Spieler aus ihren Positionen ziehen, oder sich selbst anspielbereit zeigen. [Vorschau: FC Bayern München – FC Sevilla, 21.09.2020, aufgerufen am 17.03.2021]
Trainer lassen Spieler gerne in die »Halbräume« hineinstarten, um die gegnerische Abwehr in Unordnung zu bringen. [Bild, 29.10.2019]
Im gesamten Spiel gab es immer wieder situative oder phasenweise Wechsel in der Besetzung der einzelnen Positionen und Rollen. […] Gerade die Öffnung der defensiven Halbräume als strategisch wichtige Zone über verschiedene Staffelungen der Außenverteidiger, Achter und Flügelspieler wirkte insgesamt sehr durchdacht und stringent. [Schaut mal Heidenheim, ihr Hipster!, 15.08.2016, aufgerufen am 17.03.2021]
Der österreichische Sechser bespielte die Lücken im defensiven Halbraum überraschend gut, womit das Bochumer Pressing kaum zur Geltung kam. [Kurz ausgeführt: RB Leipzig gewinnt im Spitzenduell, 19.10.2015, aufgerufen am 17.03.2021]
bildlich Wer in René Marićs Sprache darüber schreiben müsste, wie René Marić Trainer wurde, würde es vielleicht so formulieren: »Er hat die Halbräume ausgenutzt, fluide die Positionen gewechselt und situativ die Entscheidungen getroffen, mit denen er sich nach vorne schieben konnte.« [Die Zeit, 26.07.2017 (online)]
2.
seltener, Mathematik durch eine Hyperebene, die einen Raum in zwei Teile zerlegt, begrenzte Teilmenge eines Raumes
Beispiele:
Ich soll die Abstände von den Punkten zur Ebene berechnen und dann sagen[,] welche[…] der Punkte im gleichen Halbraum […] liegen. [Frage: Abstände und Halbräume, 23.11.2010, aufgerufen am 29.06.2021]
Dieses Konzept [der Datenverarbeitung in einem 3-D-Grafikprozessor] modelliert Objekte aus Halbräumen, Ebenen und den daraus resultierenden Schnittkanten. Der von anderen 3D‑Chips verwendete Ansatz benutzt aus Dreiecken zusammengesetzte Polygone und deren Gitterstruktur (»meshes«). [C’t, 1996, Nr. 12]
Ein […] Clou ist, daß der [Grafikprozessor] […] nicht auf Polygonbasis arbeitet, sondern einen schon vor Jahren entwickelten, aber wenig bekannten Ansatz verfolgt. Zentrale Grundelemente sind Ebenen (infinite planes), die den 3D‑Raum in Halbräume zerteilen. 3D‑Körper werden als Schnittmenge von Halbräumen definiert […]. [C’t, 1996, Nr. 6]
allgemeinerGraue Trennwände zerteilen den Raum, aber die entstehenden Zellen sind nicht vollständig abgeschlossen. Jeder [in einer historischen Ausstellung vorgestellten jüdischen Widerstands-]Gruppe gilt einer dieser Halbräume. […] Die Raumaufteilung soll so die Verbindung zwischen nationalistischer Öffentlichkeit und Widerstand demonstrieren. [Berliner Zeitung, 31.03.1993]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Halbraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Halbraum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halbprofil
Halbpension
Halbpelz
Halbnarr
Halbmundart
Halbrechte
Halbrechts
Halbrelief
Halbrund
Halbrundfeile