Halogenscheinwerfer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Ha-lo-gen-schein-wer-fer
Wortzerlegung  Halogen Scheinwerfer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik Scheinwerfer mit Halogenlampen

Verwendungsbeispiele für ›Halogenscheinwerfer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es blitzt und blinkt und leuchtet unter den Halogenscheinwerfern, teuer und golden.
Die Welt, 18.12.2000
In der Nacht tauchen etliche Halogenscheinwerfer das gesamte Areal in grelles Licht.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.1998
Kleine Halogenscheinwerfer sollen es ihr leichter machen, die Vene zu treffen.
Die Zeit, 16.12.1994, Nr. 51
In Schaltnetzteilen versorgen sie Notebooks, Energiesparlampen und Halogenscheinwerfer mit elektrischer Energie.
o. A.: Ferrite machen Furore. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Dennoch können auch Autofahrer vieler Modelle mit Halogenscheinwerfern, die gerne Xenon-Licht haben möchten, ihre Autos nachrüsten lassen.
Der Tagesspiegel, 19.10.2002
Zitationshilfe
„Halogenscheinwerfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Halogenscheinwerfer>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halogenlampe
halogenieren
Halogenid
Halogen
Haloerscheinung
Halogenwasserstoff
Halogenwasserstoffsäure
Halometer
Halon
haloniert