Halsweh, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHals-weh
WortzerlegungHals1Weh
eWDG, 1969

Bedeutung

landschaftlich
Synonym zu Halsschmerz
Beispiel:
das kleine Mädchen klagte über Halsweh

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eines Tages geht man zum Arzt, man hat Halsweh oder ein Stechen in der Brust.
Die Zeit, 03.02.2003, Nr. 05
Der kleine Jesse-Dean (17 Monate) hatte schon seit Tagen Halsweh und Husten.
Bild, 30.09.2002
In Spanien kehrten Halsweh und Husten zurück, aber nur für einen Tag.
Die Zeit, 16.09.2013, Nr. 37
Er beginnt meist mit Erbrechen, oft mit Halsweh und oft sehr hohem Fieber, aber nie mit Husten und Schnupfen.
Bundesverband d.dt. Standesbeamten e.V. (Hg.), Hausbuch für die deutsche Familie, Frankfurt a. M.: Verl. f. Standesamtwesen 1956, S. 82
Wenn die Eisheiligen richtig kalt werden, dann erfrieren die Tomatensetzlinge und man bekommt Halsweh.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.2003
Zitationshilfe
„Halsweh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Halsweh>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Halsung
Halstuch
Halsstück
Halsstarrigkeit
halsstarrig
Halsweite
Halswender
Halswickel
Halswirbel
Halswirbelsäule