Hamadan

WorttrennungHa-ma-dan (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

handgeknüpfter Teppich mit Rhomben im Mittelfeld u. stilisierten Blüten in den Haupt- u. Nebenborten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber ich habe auch einen Hamadan für 150 Mark hier auf meinem Boden.
Süddeutsche Zeitung, 17.09.1994
Es sind finanzielle Argumente, die es dem Geheimdienst möglich machen, Mohammed Hamadan zu foltern.
Süddeutsche Zeitung, 10.12.1996
Bei Nihawend, südlich von Hamadan, entschied das Schicksal endgültig gegen die Perser (642).
Altheim, Franz: Das alte Iran. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 20254
Zu dem Zeitpunkt habe sich der Konvoi Ahmadineschads auf dem Weg vom Flughafen der Stadt Hamadan im Westen Irans zu einem Sportstadion befunden.
Die Zeit, 02.08.2010, Nr. 31
Hamadan war den Assyrern unter dem Namen »karkassi« (»Stadt der Kassiten«) bekannt.
o. A.: Lexikon der Kunst - E. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7365
Zitationshilfe
„Hamadan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hamadan>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hamada
häm-
Häm
Halwa
Halunke
Hämagglutination
Hämagglutinin
Hämagogum
Hamam
Hamamelis