Hamsterkäfig, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hamsterkäfig(e)s · Nominativ Plural: Hamsterkäfige
Worttrennung Hams-ter-kä-fig
Wortzerlegung HamsterKäfig
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

oft mit einem Hamsterrad und weiterem Zubehör ausgestatteter Käfig für die Haltung von einem oder mehreren Hamstern
Beispiele:
Bei zweien oder mehreren muss jeder Hamster eine Fläche von mindestens 60×40 cm und somit ist eine Gesamt-Grundfläche von 0,96 m² für 2 Hamster notwendig. Wir stellen dir hier nun drei Hamsterkäfige vor, die alle Voraussetzungen für 2 Hamster erfüllen. [hamsterkaefig24.de, 14.08.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Du, ich glaub, die Kinder müssten den Hamsterkäfig langsam mal wieder saubermachen. [Irre Fell-Monster, 22.06.2017, aufgerufen am 18.10.2019]
Sein Väter hat in den Hamsterkäfig eine Apparatur gebaut, die an das Laufrad angeschlossen ist. Wenn Raffi darin läuft, befördert ein kleiner Treibriemen winzige Plastikfußbälle hoch auf ein Holztürmchen. Von dort sausen sie über eine Murmelbahn hinunter auf die Abschussrampe und fliegen Richtung Tor. Darin steht Sepp Maier, der Torwart. [Kupfer, Bettina; Agthe, Arend; Knöchel, Kristina: Rettet Raffi!. Berlin, 2012.]
vergleichend Plötzlich wirkt das Café, in dem Stephanie A[…] diese Sätze sagt, nicht mehr wie ein Ort kreativer Magie. Der Ort wirkt wie ein Hamsterkäfig, in dem alle verzweifelt in ihren Rädern strampeln. [Süddeutsche Zeitung, 22.04.2017]
Zitationshilfe
„Hamsterkäfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hamsterk%C3%A4fig>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hamsterin
Hamsterfell
Hamsterfahrt
Hamsterer
Hamsterei
Hamsterkauf
hamstern
Hamsterpreis
Hamsterrad
Hamstervorrat