Handatlas, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHand-at-las (computergeneriert)
WortzerlegungHandAtlas1
eWDG, 1969

Bedeutung

Atlas zum Handgebrauch
Beispiel:
ein Handatlas von Europa

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit ihrer Hilfe entstanden historische Landkarten von Berlin, die man sich heute im Historischen Handatlas ansehen kann.
Der Tagesspiegel, 15.03.2001
Gereist, außer eben an Strände oder ins Gebirge, war ich bis dahin nur in Andrees Handatlas, dort am liebsten durch Afghanistan.
Die Zeit, 15.03.1968, Nr. 11
Ihre Sache ist es, Einbrecher zu erwischen, - womöglich ohne Zuhilfenahme eines Stieler'schen Handatlas!
Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1900]
Zitationshilfe
„Handatlas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Handatlas>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Handarbeitsunterricht
Handarbeitsstunde
Handarbeitslehrerin
Handarbeitskorb
Handarbeitsheft
Handauf
Handaufheben
Handauflegen
Handauflegung
Handausgabe